Hundesteuer

Die Stadt Velburg weist darauf hin, dass die Hundesteuer jedes Jahr zum 01.01. fällig ist. Alle Hundebesitzer, die ihren Hund bisher nicht bei der Stadt Velburg angemeldet haben, werden gebeten, dies unverzüglich nachzuholen.

Das Halten eines über vier Monate alten Hundes im Gemeindegebiet unterliegt einer gemeindlichen Jahresaufwandsteuer.
Ein Verstoß gegen die Anzeigepflicht stellt den Tatbestand der Abgabehinterziehung nach Art. 14 KAG (Kommunalabgabengesetz) dar.

Die Hundesteuer beträgt für den 1. Hund 50,- €, für den 2. Hund 100,- € und für jeden weiteren Hund 150,- €.

 

Gerne können Sie mir eine kurze Email (goetz@velburg.de) schreiben mit folgenden Daten:

- Name und Adresse des Hundehalters

- Rasse

- Geschlecht des Hundes

- Geburtsdatum des Hundes bzw. ungefähres Alter

Den Hundesteuerbescheid und die Hundesteuermarke sende ich Ihnen dann per Post zu.

 

Dienstleistungen - Ansprechpartner

« zurück