Erleben Sie die Schönheit und Einzigartigkeit des Waldes mit allen Sinnen!

 

Am Velburger Burgberg warten 20 Stationen, die sich mit den Themen Wald und Zeit beschäftigen.

Was passiert mit einem toten Baum? Wie ernährt sich eine Waldameise? Wie fühlt es sich an, barfuß über Baumwurzeln oder Fichtenzapfen zu laufen? Der knapp 5 km lange WaldERLEBNISpfad am Velburger Burgberg gibt Antworten auf diese und weitere Fragen. Halt gemacht wird an 20 Stationen, die sich mit den Themen Wald und Zeit beschäftigen. Denn auch die Zeit spielt auf diesem Wald-ERLEBNISpfad eine wichtige Rolle. Mit einer kleinen ZEIT.reise soll man sich eine AUS.zeit vom Alltag
nehmen, Ruhe finden und die Natur und die Zeit aus unterschiedlichen Perspektiven entdecken.

Start/Ziel: Parkplatz Burgruine Velburg

Rundtour: ja

Länge: 4,6 km 

Gehzeit: ca. 2 Stunden (je nach Verweilzeit an den Stationen)

Parken: Parkplatz Burgruine Velburg (kostenlos)

Schwierigkeit: leicht

Einkehrmöglichkeiten: Ortskern Velburg, Erlebniswelt Tropfsteinhöhle

Kinderwagentauglich/Barrierefreiheit: Der Walderlebnispfad kann nicht durchgängig mit Rollstühlen oder Kinderwagen befahren werden!

Beschilderung: Walderlebnispfad

 

TIPP: Machen Sie einen Abstecher zur Erlebniswelt Velburg!
Mit Einkehrmöglichkeit - weitere Infos über die Homepage der Erlebniswelt Velburg.

Wir wünschen Ihnen/Euch viel Spaß beim Entdecken! 

 

Übersichtskarte waldERLEBNISpfad

digitale Wanderkarte...