Naturbadesee Altenveldorf

Telefon Wachkabine: 09182 93 89 205
Telefon Kiosk: 09182 93 99 935
Postanschrift: Seestr. 18, 92355 Velburg-Altenveldorf

 

Badesaison von Mitte Mai bis Anfang September

- 2024: Eröffnung am Samstag, 18. Mai! -


Zutritt für Kinder ohne Beaufsichtigung ab 11 Jahren!

 

Allgemeine Informationen:

Errichtet wurde der Badesee in den Jahren 1973-1975 im Zuge der Flurbereinigung

Wasserfläche: 1 ha (10.000 qm)

Die Speisung des Sees erfolgt durch Quellwasser.

Liegewiesen:

Sowohl rund um, als auch neben dem See erstrecken sich großzügige, eingegrünte Liegeflächen.

Parkplätze:

Parkplatzfläche direkt neben dem Naturbad, bietet Platz für ca. 300 Fahrzeuge.

Was bietet das Naturbad sonst noch?:

Für Nichtschwimmer ein ausgedehntes Flachufer, für Kinder ein integriertes Kinderplanschbecken und einen Kinderspielplatz. Des weiteren findet man verschiedene Badestege und Einstiegstreppen, für den bewegungssuchenden Typ ein Beach-Volleyball-Feld und Tischtennisplatte.

Im Betriebsgebäude findet man Umkleidekabinen, Sanitärräume mit Warmwasserduschen, Mutter-Kind-Raum (Wickelraum), Behinderten-WC, Kiosk (Getränke, kalte und warme Speisen), Wachraum der Wasserwacht, Sitzterrasse. Befahrung mit nicht motorbetriebenen Booten ist erlaubt.

Erwerb von Familienkarten:

Künftig können Familienkarten auf Grund datenschutzrechtlicher Gründe nur noch direkt bei der Stadtkasse der Stadt Velburg erworben werden. Der Kauf von der Familienkarten am Badesee ist nicht möglich. 

Bei der Ausstellung von Familienkarten für Badegäste außerhalb des Gemeindegebietes von Velburg
ist die Vorlage eines Ausweisdokumentes für jedes Familienmitglied (bei Kinder auch Geburtsurkunde möglich) notwendig. 

Gerne können die Familienkarten vorab in der Stadtkasse unter der Mailadresse rechnung@velburg.de beantragt und bei Abholung bar bezahlt werden.

Öffnungszeiten der Stadtkasse:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr