Naturbadesee Altenveldorf

Seestraße 18, 92355 Velburg-Altenveldorf 

WICHTIGE INFORMATION:

HINWEISE UND REGELN ZUM BESUCH DES NATURBADESEES ALTENVELDORF

- Personen mit Kontakt zu SARS-CoV-2-Fällen in den letzten 14 Tagen, mit einer bekannten/nachgewiesenen Infektion durch SARS-CoV-2 sowie mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere sind vom Badebetrieb ausgeschlossen (gemäß 2b RHKS)

- Zutritt für Kinder unter 14 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen (gemäß 6c RHKS)

- Es gelten sowohl vor dem Bad als auch auf dem Gelände des Naturbadesees der Mindestabstand von 1,5 Metern. Entsprechenden Aufforderung durch das anwesende Aufsichts- oder Kioskpersonal, sich an die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln zu halten, ist Folge zu leisten, das Aufsichts- oder Kioskpersonal ist bei Verstößen berechtigt ein Hausverbot auszusprechen.

- Die Begrenzung der sich gleichzeitig auf dem Gelände befindenden Person ist auf maximal 350 Personen festgelegt. Besucher erhalten beim Eintritt zusätzlich zum Ticket einen Chip, dieser muss bei Verlassen des Geländes wieder am Ausgang abgegeben werden.

- Um möglichst vielen Personen einen Besuch in unserem Naturbadesee zu ermöglichen, möchte wir Sie bitten, Ihrem täglichen Besuch zeitlich zu beschränken. Dazu gibt es folgende Zeiträume:

 9:00 – 12:30 Uhr

13:00 – 16:30 Uhr

17:00 – 20:00 Uhr                                                                

Dazwischen werden Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten durchgeführt.

- Bei Eintritt und Verlassen des Geländes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

- Die Umkleidekabinen im Hauptgebäude sind bis auf weiteres gesperrt, wir haben für Sie zusätzliche Umkleiden auf der Liegefläche errichtet.

- Die Duschen im Hauptgebäude und im Duschcontainer sind bis auf weiteres gesperrt, wir bitten Sie die beiden Außenduschen zu benutzen.

- Im Bereich des Kioskes gelten die einschlägigen Regelungen für den Besuch einer Gastronomie bzw. eines Biergartens.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 Allgemeine Informationen:

 Errichtet wurde der Badesee in den Jahren 1973-1975 im Zuge der Flurbereinigung

Wasserfläche: 1 ha (10.000 qm)

Die Speisung des Sees erfolgt durch Quellwasser.

Liegewiesen:

Sowohl rund als auch neben dem See erstrecken sich großzügige, eingegrünte Liegeflächen.

Parkplätze:

Parkplatzfläche direkt neben dem Naturbad, bietet Platz für ca. 300 Fahrzeuge.

 

Was bietet das Naturbad sonst noch?:

Für die Nichtschwimmer ein ausgedehntes Flachufer, für die Kinder ein integriertes Kinderplantschbecken und einen Kinderspielplatz, des weiteren findet man verschiedene Badestege und Einstiegstreppen, für den bewegungssuchenden Typ ein Beach-Volleyball-Feld und Tischtennisplatte.

Im Betriebsgebäude findet man dann die Umkleidekabinen, Sanitärräume mit Warmwasserduschen, Mutter-Kind-Raum (Wickelraum), Behinderten-WC, Kiosk (Getränke, kalte und warme Speisen), Wachraum der Wasserwacht, Sitzterrasse. Befahrung mit nicht motorbetriebenen Booten ist erlaubt.