Language
Breitbanderschließung
Breitbanderschließung

Breitbanderschließung

Mit der überarbeiteten Breitbandrichtlinie ist in Bayern eines der größten bayerischen Förderprogramme gestartet. Die Stadt Velburg will den Breitbandausbau im Gemeindebereich schnellstmöglich vorantreiben und strebt dies im Zuge des neuen Breitbandförderverfahrens des Freistaates Bayern an. Dieses Förderprogramm gliedert sich in mehreren Schritten und erfordert entsprechende Veröffentlichungen, die auf dieser Seite in PDF-Form gelistet werden und als Download bereitstehen.

Markterkundung

Download Karte Ist-Versorgung

Download Markterkundung

Ergebnis der Markterkundung

Download Markterkundung Ergebnis

Auswahlverfahren

Download Bekanntmachung Auswahlverfahren

Download Anlage 1 zum Auswahlverfahren

Download Karte zum Auswahlverfahren

Die Stadt Velburg weist darauf hin, dass die vorläufigen Erschließungsgebiete der Stadt Velburg mit den vorläufigen Erschließungsgebieten der Gemeinde Seubersdorf in interkommunaler Zusammenarbeit aufeinander abgestimmt wurden und diese auch parallel ausgeschrieben werden. Die vorläufigen Erschließungsgebiete der Gemeinde Seubersdorf, sowie die zugehörigen Unterlagen zu dessen Auswahlverfahren finden Sie hier: www.seubersdorf.de/5205-467

Hier finden Sie die Bekanntmachung der vorgesehenen Auswahlentscheidung.

Hier finden Sie die Stellungnahme der Stadt Velburg bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur. (Brandl Services GmbH)

Hier finden Sie die Stellungnahme der Stadt Velburg bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur (Telekom Deutschland GmbH).

Übergabe Förderbescheid

Für das erste Verfahren übergab am 13.10.2015 der Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat Dr. Markus Söder in Beisein von Staatssekretär Albert Füracker an den Bürgermeister der Stadt Velburg Bernhard Kraus den Förderbescheid für den anstehenden Breitbandausbau.