Willkommen im Herzen des oberpfälzischen Jura
Willkommen im Herzen des oberpfälzischen Jura

Unerlaubte Wasserentnahme aus Hydranten

Unerlaubte Wasserentnahmen aus Hydranten

 

Die Anzahl von Hauseigentümern, die größere Wasserbehälter, beispielsweise Pools und Zisternen, mit Wasser befüllen, ist in den letzten Jahren sehr stark angestiegen.

Leider muss die Stadt Velburg feststellen, dass die Befüllung dieser Behälter auch durch unerlaubte Wasserentnahmen aus Hydranten geschieht. Die Stadtverwaltung möchte darauf aufmerksam machen, dass es sich hierbei um Diebstahl handelt, der mit einer Geldstrafe geahndet werden kann. Auch eine Befüllung durch die örtlichen Feuerwehren ist nicht statthaft.

Entdeckt wurden die Wasserentnahmen – in der Summe mehrere Kubikmeter – im Rahmen der üblichen Netzüberwachung. Die Entnahmen finden überwiegend zur Nachtzeit statt, aber auch zu Nachmittagsstunden. Wenn größere Wassermengen aus dem Netz entnommen werden – oder wegen eines Rohrbruchs auslaufen -, wird dies durch Geräte angezeigt. Der eigentliche Zweck der Leitungsüberwachung sei, Rohrbrüche zu entdecken und zu lokalisieren.

Die Verwaltung weist ausdrücklich darauf hin, dass durch eine unerlaubte Wasserentnahme an Hydranten die Gefahr von Gesundheitsschäden durch Verkeimung besteht und die gesamte Wasserversorgung gefährdet werden kann. Ebenso können durch die Druckveränderungen Rohrleitungen beschädigt werden.

Gleichzeitig wird darauf aufmerksam gemacht, dass gechlortes Poolwasser nicht in den Untergrund versickert werden darf. Das ist aus wasserwirtschaftlicher Sicht nicht erlaubt, denn das Wasser ist mit Chemikalien aufbereitet und gilt daher als Abwasser. Es gehört in den Kanal und nicht ins Oberflächen- oder Grundwasser.

Die Stadt Velburg ist gerne bereit, Behälter ab einer Menge von 7 cbm zu befüllen.

Hierzu einfach eine E-Mail an hollweck@velburg.de oder wasserversorgung@velburg.de schicken und die Verwaltung wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Der Kubikmeter beträgt derzeit für Wasser 1,71 € und für Abwasser 3,15 € (Günching) bzw. 3,22 € (Velburg) zzgl. Arbeitsstunden für unseren Wasserwart.